Sparkasse Markgräflerland, Hauptstr. 279, Weil am Rhein, 18.07.2018 19:00 Uhr

WWT Info Kompakt am 18.07.2018 zum Thema: "Basics zu Schenkung und Testament"

Zwei spannende Themen erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Vortragsreihe „Info Kompakt“ am 18.07.2018 um 19:00 Uhr in der Sparkasse Markgräflerland in Weil am Rhein.

Veranstaltungen

„Rechtliche Basics zu Schenkung und Testament“ ist der Titel des ersten Vortrags. Referent ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht  Björn Tesche. 

Welches ist das richtige Testament für die momentane Lebensphase - wann genügt ein eigenhändiges Testament, wann sollte es notariell errichtet werden? Wann passt das Berliner Testament und wann nicht? Was ist bei minderjährigen Kindern zu beachten? Was gilt bei Patchwork-Familien? Woran sollte man bei fremden Staatsangehörigkeiten oder Vermögen im Ausland denken? Wie schenke ich richtig? Freibeträge ausnutzen, Pflichtteilsansprüche steuern, Ausgleichung berücksichtigen, Streitpotenzial minimieren sind Themen. 

Anhand typischer Konstellationen werden anschaulich Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt und Tipps zur Vermeidung von Fehlern gegeben.

„Die Zahlung der Erbschafts- und Schenkungsteuer ist freiwillig“ - Wissenswerte steuerliche Regelungen beim Erben und Schenken heißt der Titel des zweiten Vortrags an diesem Abend. Referent ist Steuerberater Johannes Müller aus Weil am Rhein.

Noch nie zuvor wurde in Deutschland so viel vererbt und verschenkt wie heute. Auch das Steueraufkommen der Erbschafts- und Schenkungssteuer ist durch die zahlreichen Schenkungen und Erbschaften bis zum Jahr 2016 stetig angestiegen Eine frühzeitige Beschäftigung mit dem Thema ist jedoch immens wichtig: Anhand eines durchdachten Nachfolgekonzepts lassen sich erhebliche Steuersparmöglichkeiten nutzen.

Angesprochen werden die verschiedenen Steuertatbestände, mögliche Steuerbefreiungen, sowie nutzbare Steuerfreibeträge, welche bei freiwilligen und unfreiwilligen Vermögensübertragungen relevant sind. 

Von besonderem Interesse in der Praxis sind Überlegungen hinsichtlich der Übertragung von Immobilien, Unternehmen- bzw. Unternehmensteilen oder von Kapitalanlagen innerhalb der Familie. 

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Hauptstelle der Sparkasse Markgräflerland in Weil am Rhein, Hauptstr. 279. Im Anschluss an beide Vorträge gibt es wie gewohnt einen erfrischenden Apéro, bei dem Sie die Gelegenheit nutzen können, mit den Referenten persönlich ins Gespräch zu kommen.

Anmeldungen nehmen die WWT(e.renkert@w-wt.de, Tel. 07621-422 36 32) sowie die Kanzlei Seidler & Kollegen (ulrike.smit@sjslex.com, Tel. 07621-422 35 30) und das Steuerbüro Müller (info@steuerberater-mueller.eu, Tel. 07621-97900) entgegen. Ihre Teilnehmergebühr kommt wie immer in voller Höhe der Bürgerstiftung Weil am Rhein zugute.