27.09.2019

Kooperationsveranstaltung mit der Kanzlei Flick Gocke Schaumburg zum Thema: Vermögensnachfolge in der Gestaltungspraxis aus steuerlicher und rechtlicher Sicht

FGS Gruppe 27.09.2019

Am 27.09.2019  hat die Kanzlei Seidler und Kollegen zusammen mit Dr. Nadia Altenburg, Christoph Oenings (beide ausgewiesene Experten von der Kanzlei Flick Gocke Schaumburg) eine Fachveranstaltung  für Steuerberater und Vermögensverwalter durchgeführt. 

Die Themen:

  • Der Familienpool als Gestaltungsmittel in der Nachfolgeberatung - rechtliche Aspekte  (Sebastian Seidler, Björn Tesche) und steuerliche Aspekte (Dr. Nadja Altenburg, Christoph Oenings)
  • Die steuerliche Nachfolgeplanung mit Auslandsbezug (Altenburg und Oenings). 

Es wurden anschließend konkrete Beispiele aus der Beratungspraxis zum Thema Familienpool vorgestellt. Die Veranstaltung auf dem Vitra Campus (Konferenzpavillon Tadao Ando) erfreute sich eines regen Zuspruchs. Sie gab den Teilnehmenden neben exklusiven rechtlichen und steuerlichen Informationen vielfältige Hinweise, wie die angesprochenen Gestaltungen angegangen werden können.

Impressionen: https://www.linkedin.com/posts/bj%C3%B6rn-tesche-25bb4184_familienpool-erbstg-vorsorge-activity-6583431864072056832-lNM4

Anfragen bitte an sebastian.seidler@seidler-kollegen.de