Duale Hochschule Baden-Württemberg, Lörrach, 03.03.2014

Wintersemester 2013 / 2014: Vorlesung im Handels- und Gesellschaftsrecht

DHBW Wintersemester

Studiengang BWL-Handel

Beginn: Januar 2014

Uhrzeit: 07:35 Uhr  - 12:55 Uhr

Seit 2008 unterrichtet Rechtsanwalt Dr. Klaus Krebs an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach als Lehrbeauftragter im Studiengang Handel- und Dienstleistungsmanagement die Rechtsgebiete Handels- und Gesellschaftsrecht. Im Wintersemester 2013/2014 hörten zwei Kurse mit jeweils etwa 30 Studentinnen und Studenten seine Vorlesung. Während des Studiums an der Dualen Hochschule wechseln die Studierenden in der Regel alle drei Monate zwischen Hochschule und dem jeweils ausbildenden Unternehmen. Die DHBW-Abschlüsse haben in der freien Wirtschaft eine hohe Anerkennung gefunden und sind hochschulrechtlich anerkannt. Die Lehrveranstaltung von Herrn Dr. Krebs endet mit einer 70- minütigen Klausur. Nach einem Studium von insgesamt 6 Semestern können die Studentinnen und Studenten den Abschluss eines Bachelor of Arts (B.A.) erwerben. Aufbauend hierauf ist ein 4 Semester dauerndes Master-Studium möglich.