VHS Wehr, 18.03.2015 19:30 Uhr

Vortrag: "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"

Termin: 18.03.2015
Uhrzeit: 19:30 UhrOrt: Stadthalle Wehr, Kleiner Saal

Anmeldungen über die Volkshochschule Wehr, Frau Caroline Berger, Hauptstr. 14, 79664 Wehr, Kursnummer: 115-110551

Anmeldungen gerne auch über ulrike.smit@sjslex.com

Mit einer Patientenverfügung kann eine vorweggenommenr Erklärung abgegeben werden, die klar das Arzt-/ Patientenverhältnis und die zukünftigen Behandlungsmaßnahmen regelt. 

Eine Vorsorgevollmacht sorgt dafür, dass alle Angelegenheiten im Sinne des Vollmachtgebers durchgeführt werden können, wenn dieser selber nicht mehr für sich sorgen und Entscheidungen treffen kann