familieninterne Unternehmensnachfolge

Konzeption und Vorbereitung sämtlicher Vertragsunterlagen für die familieninterne Unternehmensnachfolge eines mittelständischen Familienunternehmens mit einem Transaktionsvolumen von ca. 6 Millionen € (Berücksichtigung diverser Beteiligungen im nichteuropäischen Ausland, Berücksichtigung erbrechtlicher, familienrechtlicher und steuerrechtlicher Gegebenheiten, Strukturierung der Transaktion unter Berücksichtigung größtmöglicher Liquiditätsschonung, parallel hierzu Entwicklung einer passenden testamentarischen Regelung auf Gesellschafterseite)