Beratung der deutschen Tochter eines schweizerischen Großkonzerns

Ständige Beratung der deutschen Tochter einer schweizerischen Großkonzerns bei der Umnutzung einer ehemaligen Industriebrache von ca. 300.000 m² in Süddeutschland. Nach Begleitung der Überplanung des Areals und Abschluss eines Städtebaulichen Vertrages/Erschließungsvertrages sowie nachfolgender Erschließung des Areals Begleitung der Neuansiedlung von Drittfirmen (Ausarbeitung der jeweiligen Kaufverträge, Verhandlungsführung, etc.), Vollzug des Städtebaulichen Vertrages in ständiger Abstimmung mit den zuständigen Behörden.