Außergerichtliche Beratung und Vertretung eines großen mittelständischen Industrieunternehmens

Außergerichtliche Beratung und Vertretung eines großen mittelständischen Industrieunternehmens inklusive anschließender Prozessführung im Eil- und Hauptsacheverfahren wegen Altlastensanierung auf einem Grundstück des Landes Baden-Württemberg. Die Mandantin sollte als Gesamtrechtsnachfolgerin des vermeintlichen Handlungsstörers in Anspruch genommen werden. Umfassende Aufbereitung der Unternehmensgeschichte, einschließlich sämtlicher Kauf- und Übertragungs-/Umwandlungsvorgänge, Widerlegung der behördlichen Verursachungsannahmen, Darlegung der Unterbrechung der Gesamtrechtsnachfolgekette im Jahr 1921