Nomos Verlagsgesellschaft, 15.07.2014

Seidler & Kollegen erneut als Topkanzlei empfohlen

Wie schon in den Vorjahren wird sjs Seidler & Kollegen auch in der aktuellen Ausgabe 2014 des Kanzleiführers „Kanzleien in Deutschland“ vom Nomos-Verlag als eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien empfohlen. Das Handbuch, das jährlich von einer unabhängigen Fach-Redaktion erstellt wird, gehört zu den Standardwerken unter den Kanzleiführen. Dem Untertitel "Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte" folgend präsentiert die Redaktion die aus ihrer Sicht führenden Kanzleien und Rechtsanwälte Deutschlands mit einer ausgeprägten Kompetenz im Wirtschaftsrecht. Über sjs Seidler & Kollegen schreibt die Redaktion:

„Seidler & Kollegen wird sowohl von Unternehmen als auch der öffentliche Hand und Privatpersonen beauftragt und bietet ihren Mandanten ein breites wirtschaftsrechtliches Beratungsspektrum an. Zu den Kernbereichen zählt die Kanzlei Immobilienrecht/Öffentliches Baurecht, Erbrecht/Nachfolgeplanung sowie die operativen Begleitung von Unternehmen. Im Bereich des Erbrechts gehört ein großer Verband, der die Kanzlei mit der Regelung von Unternehmensnachfolgen betraut, zu den Prestigemandaten. Die gewachsene Entwicklung im Erbrecht nutzte Björn Tesche für den Erhalt des Fachanwaltstitels sowie der Zertifizierung als Testamentsvollstrecker. Das Öffentliche und Private Baurecht — einschließlich Vergaberecht — stellt einen weiteren Schwerpunkt der Kanzleitätigkeit dar.

Die Berufsträger decken die gesamte Bandbreite dieses Rechtsgebiets ab, von der Vergabe eines Auftrages, dem Erwerb des Grundstücks nebst Sanierung etwaiger Altlasten über den Abschluss von Bau- und Architektenverträgen, die Begleitung im Genehmigungsverfahren und die umfassende Betreuung von Projektentwicklungen bis hin zur Vertretung in Bauprozessen. Insbesondere große und mittelständische Unternehmen aus Süddeutschland und der Schweiz sowie süddeutsche Gemeinden und Städte mandatieren die Kanzlei. Daneben betreuten die Anwälte zahlreiche Mandanten bei Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts sowie des Schadens- und Versicherungsrechts. Für regionale mittelständische Unternehmen fungiert Seidler & Kollegen dazu als externe Rechtsabteilung.“

 ---- link zum ganzen Beitrag ----