Pressemitteilung, 31.03.2014

sjs Seidler & Kollegen eröffnet Büro in Waldshut-Tiengen

Die Anwaltskanzlei sjs Seidler & Kollegen aus Weil am Rhein ist neuerdings auch in Waldshut-Tiengen vertreten. Der Betrieb der Zweigstelle im Gewerbepark Hochrhein wurde bereits aufgenommen.

 Die Kanzlei, die mit derzeit 11 Rechtsanwälten zu den großen der Region gehört und vom Nomos-Verlag in seinem Handbuch "Kanzleien in Deutschland" zu den führenden Wirtschaftskanzleien Deutschlands gezählt wird, ist in Waldshut-Tiengen keine Unbekannte. Rechtsanwalt Josef Seidler hat als langjähriger Berater der Lonza und der Gewerbepark Hochrhein GmbH die Umnutzung des ehemaligen Betriebsareals der Lonza Werke GmbH zum heutigen Gewerbepark begleitet. Rechtsanwalt Walter Schneider war vor seiner Tätigkeit bei Seidler & Kollegen Landrat in Lörrach und davor Erster Landesbeamter im Landratsamt Waldshut. Auch Landrat Dr. Bernhard Wütz war nach seinem Ausscheiden aus dem Amt Rechtsanwalt in der Kanzlei.

Mit 9 Fachanwaltschaften in den Bereichen Familienrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht und Bau- und Architektenrecht steht das Beratungsangebot der Kanzlei gleichermaßen privaten wie gewerblichen Mandanten offen. Schwerpunkte liegen auch im Internationalen Wirtschaftsrecht sowie in der Unternehmensnachfolgeberatung.

„Der Raum Waldshut hat mich schon immer fasziniert. Landkreis und Stadt sind hoch interessant.“, sagt Josef Seidler. „Wir setzen auf eine starke persönliche Präsenz vor Ort. Dank moderner Technik können wir das gesamte Leistungsangebot unserer Experten an beiden Standorten bereitstellen.“ 

Die neuen Kanzleiräume befinden sich in der Alfred-Nobel-Str. 17, 79761 Waldshut-Tiengen (Gewerbepark Hochrhein). Terminabsprache telefonisch unter 0 77 51-91 87 51 0.

<Artikel Südkurier lesen>

<Artikel Badische Zeitung lesen>